Deep North Datenschutzrichtline

Stand 02. März 2020

1. Übersicht

Die Deep North, Inc. Unternehmensdatenschutzrichtlinie ("Datenschutzrichtlinie") gilt für personenbezogene Daten, die im Rahmen unserer Business-to-Business-Beziehung mit unseren Kunden, den Mitarbeitern und autorisierten Benutzern unserer Kunden und/oder anderen Personen verarbeitet werden, mit denen wir direkt interagieren, auch auf unseren Websites (jeweils eine "Site"), durch die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen ("Produkte") und anderer Online- oder Offline-Angebote (zusammenfassend die "Dienstleistungen"). In dieser Datenschutzrichtlinie beziehen sich die Begriffe "Deep North,” “wir,” ”uns,” and “unser” auf Deep North, Inc. und unsere verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften weltweit.

Hier einige Beispiele für Produkte von Deep North:

  • Cloud-basierte Software as a Service (“SaaS”) Produkte, die u.a. zur Datenanalyse und zum Informationsmanagement eingesetzt werden.
  • Auf Kundencomputern installierte Software, die u.a. zur Datenanalyse und zur Informationsverwaltung verwendet wird.
  • Informationssystem-Hardware (z.B. Server, Speicher, Prozessoren), die in Verbindung mit unseren Produkten verwendet wird.
  • Analyse- und Visualisierungsfunktionen in Verbindung mit unseren Produkten.

2. Was wird von dieser Datenschutzrichtlinie nicht abgedeckt?

Wie oben erwähnt, gilt diese Datenschutzrichtlinie nur für persönliche Daten, die wir im Rahmen unserer Business-to-Business-Beziehung mit unseren Kunden und potenziellen Kunden verarbeiten. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Informationen, die unsere Kunden unter Verwendung unserer Produkte sammeln und/oder analysieren (“Kundendaten”). Unsere Kunden sind dafür verantwortlich, Personen, die Kundendaten verarbeiten, entsprechend zu benachrichtigen und alle erforderlichen Genehmigungen von ihnen einzuholen. Die jeweiligen Datenschutzrichtlinien unserer Kunden regeln die Erfassung und Verwendung solcher Informationen, und wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jedes Kunden im Detail zu lesen.

Als Beispiel seien einige der Geschäftsaktivitäten, Produkte oder Dienstleistungen genannt, die mit Kundendaten zu tun haben (und nicht durch diese Datenschutzrichtlinie abgedeckt sind):

  • Analyse von Videoinhalten, die von der Kamera oder der Videoerfassungsinfrastruktur unseres Kunden bereitgestellt werden.

3. Anwendbarkeit von Other Deep North, Inc. Datenschutzrichtlinien

Die Websites der Partner- und Tochtergesellschaften von Deep North haben möglicherweise separate Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen, die für ihre Nutzung gelten. Darüber hinaus haben einige unserer Produkte möglicherweise separate Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen, die für ihre Nutzung gelten.

4. Persönliche Informationen, die wir sammeln

Wir sammeln verschiedene Arten von Informationen von Ihnen, einschließlich Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, und Informationen, die wir automatisch durch Ihre Nutzung unserer Dienste sammeln. Um zum Beispiel auf bestimmte Teile der Dienstleistungen zuzugreifen, Produkte zu bestellen oder sogar einige Produkte zu nutzen, müssen Sie sich möglicherweise zunächst bei uns registrieren. Möglicherweise werden Sie gebeten, Ihre Kontaktinformationen anzugeben (z.B. Name, Institution/Firma, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Benutzername usw.).

Wir können auch an Konferenzen und Messen teilnehmen, auf denen wir persönliche Informationen von Personen sammeln, die mit Deep North und/oder den Diensten interagieren oder ein Interesse an ihnen bekunden. Darüber hinaus können wir Informationen über Sie aus anderen Quellen einholen, auch über Dienste und Organisationen Dritter, um die von Ihnen bereitgestellten Informationen zu ergänzen.
Informationen, die wir automatisch über Ihre Nutzung unserer Dienste sammeln, können zum Beispiel enthalten:

  • Ihre Internet-Protokoll-Adresse ("IP").
  • Die Inhalte, auf die Sie zugreifen.
  • Die Funktionen, Produkte oder Dienstleistungen, die Sie in der Dienstleistungs- und Einkaufshistorie verwenden.
  • Das Betriebssystem Ihres Geräts.
  • Up-Time- und andere Nutzungsstatistiken über die Dienste.
  • Informationen zum Standort.
  • Von Cookies und anderen ähnlichen Technologien gesammelte Informationen.
  • Die eindeutige Kennung Ihres Geräts (z.B. die Seriennummer der CPU).
  • Verwendeter Web-Browser.
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs bei den Dienstleistungen oder der Nutzung des Produkts.

5. Wie persönliche Informationen gesammelt werden

Einige der Informationen werden durch Ihre freiwilligen Eingaben oder durch die eigenen Bemühungen von Deep North, Informationen zu sammeln, gesammelt. Darüber hinaus werden einige der Informationen automatisch durch Ihre Nutzung unserer Dienste gesammelt.

6. Wie wir die von uns gesammelten Informationen verwenden

Wir können die gesammelten Informationen verwenden:

  • Bereitstellung und Betrieb der Dienste.
  • Verbesserung der Dienste, einschließlich aller Anwendungen, Produkte, Dienstleistungen und Software, die über sie verfügbar sind.
  • Für Marketingzwecke.
  • Ihre Interessen und Präferenzen zu speichern, um Ihre Nutzung der Dienste individuell anzupassen.
  • Um mit Ihnen zu kommunizieren (z.B. bei Fragen zum Produktsupport und zur Rechnungsstellung).
  • Zur Überprüfung der Einhaltung der Nutzungsbedingungen, der Lizenz, des Abonnementvertrags oder anderer Vereinbarungen, die die Nutzung der Dienste, des Produkts oder anderer unserer Produkte oder Dienste regeln (“Nutzungsbedingungen”).
  • Um Benutzer zu authentifizieren.
  • Trends zusammenstellen und analysieren.
  • Zur Durchführung von Transaktionen.
  • Verfolgung unserer legitimen Interessen (z.B. Direktmarketing, Forschung (einschließlich Marktforschung), Informations- und Netzsicherheit sowie Betrugsbekämpfung).
  • Für andere Zwecke, die Ihnen zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie persönliche Informationen zur Verfügung stellen oder mit Ihrer Zustimmung offengelegt werden.
  • Wir können die gesammelten Daten auch mit Informationen von anderen Kunden und Nutzern der Dienstleistungen oder anderen Produkten und Dienstleistungen zu Analysezwecken zusammenfassen, um beispielsweise Nutzer- und Leistungstrends zu ermitteln. Im Allgemeinen wird eine solche Aggregation Daten umfassen, die so de-identifiziert wurden, dass sie nicht mehr verwendet werden können, um Sie zu identifizieren.

7. Weitergabe von persönlichen Informationen

Dienstanbieter. Wir können die von uns gesammelten persönlichen Daten an unsere Drittanbieter von Dienstleistungen weitergeben. Zu den Arten von Dienstleistungsanbietern, denen wir persönliche Informationen anvertrauen, gehören auch die Dienstleister, für die wir tätig sind: (i) die Bereitstellung der Dienstleistungen; (ii) die Bereitstellung von Informationen und Dienstleistungen, die Sie angefordert haben; (iii) die Rechnungsverarbeitung; (iv) Kundendienstaktivitäten; und (v) die Bereitstellung von IT- und damit verbundenen Dienstleistungen.

Geschäftspartner. Wir können persönliche Informationen an Geschäftspartner weitergeben, um Ihnen ein von Ihnen angefordertes Produkt oder eine Dienstleistung zu liefern. Wir können personenbezogene Daten auch an Geschäftspartner weitergeben, mit denen wir gemeinsam Produkte oder Dienstleistungen anbieten. In solchen Fällen erscheint der Name unseres Geschäftspartners zusammen mit unserem Namen.

Offenlegungen, um uns oder andere zu schützen. Wir können auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, sie aufbewahren und offenlegen, wenn wir glauben, dass dies erforderlich oder angemessen ist: (i) um Anfragen der Strafverfolgungsbehörden oder der nationalen Sicherheit und rechtlichen Verfahren, wie z.B. einem Gerichtsbeschluss oder einer Vorladung, nachzukommen; (ii) um Ihre, unsere oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer zu schützen; (iii) um die uns geschuldeten Beträge einzuziehen; (iv) wenn wir glauben, dass eine Offenlegung notwendig oder angemessen ist, um finanzielle Verluste zu verhindern oder im Zusammenhang mit einer Untersuchung oder Verfolgung einer vermuteten oder tatsächlichen illegalen Aktivität; oder (v) wenn wir in gutem Glauben glauben, dass eine Offenlegung anderweitig notwendig oder ratsam ist.

Fusion, Verkauf oder andere Vermögensübertragungen. Wenn wir an einer Fusion, einer Übernahme, einer Due-Diligence-Prüfung zur Finanzierung, einer Reorganisation, einem Konkurs, einer Konkursverwaltung, einem Kauf oder Verkauf von Vermögenswerten oder einer Übertragung von Dienstleistungen an einen anderen Anbieter beteiligt sind, können Ihre Informationen als Teil einer solchen Transaktion verkauft oder übertragen werden, soweit dies gesetzlich und/oder vertraglich zulässig ist.

8. Ihre Wahlmöglichkeiten

Allgemein. Sie haben die Möglichkeit, sich gegen bestimmte Verwendungen Ihrer persönlichen Daten zu entscheiden.

E-Mail-Kommunikation. Wenn Sie eine unerwünschte E-Mail von uns erhalten, können Sie den Abmeldelink unten in der E-Mail verwenden, um den Erhalt weiterer E-Mails abzubestellen. Beachten Sie, dass Sie weiterhin transaktionsbezogene E-Mails bezüglich der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen oder Produkte erhalten werden. Wir können Ihnen auch bestimmte nicht werbebezogene Mitteilungen über uns und unsere Dienstleistungen senden, und Sie können diese Mitteilungen nicht abbestellen (z.B. Mitteilungen über die Dienstleistungen oder Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie).

Cookies und ähnliche Technologien. Sie können die Platzierung von Cookies und ähnlichen Technologien auf Ihrem Gerät stoppen oder einschränken oder sie entfernen, indem Sie Ihre Präferenzen so anpassen, wie es Ihr Browser oder Gerät zulässt. Wenn Sie Ihre Präferenzen anpassen, kann es jedoch sein, dass unsere Dienste nicht richtig funktionieren. Bitte beachten Sie, dass Cookie-basierte Opt-Outs bei mobilen Anwendungen nicht wirksam sind. Sie können jedoch personalisierte Werbung auf einigen mobilen Anwendungen ablehnen, indem Sie den Anweisungen für Android, iOS und andere folgen.

Die Online-Werbebranche bietet auch Websites an, auf denen Sie sich gegen den Erhalt gezielter Werbung von Datenpartnern und anderen Werbepartnern, die an Selbstregulierungsprogrammen teilnehmen, entscheiden können. Sie können auf diese zugreifen und mehr über gezielte Werbung und die Wahlmöglichkeiten und den Datenschutz der Verbraucher erfahren, indem Sie die Network Advertising Initiative, die Digital Advertising Alliance, die European Digital Advertising Alliance, und die Digital Advertising Alliance of Canada besuchen.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich in jedem Browser und auf jedem Gerät separat abmelden müssen.

“Nicht verfolgen”. Do Not Track (“DNT”) ist eine Datenschutzeinstellung, die Benutzer in bestimmten Webbrowsern einstellen können. Bitte beachten Sie, dass wir nicht auf DNT-Signale oder ähnliche Mechanismen, die von Web-Browsern übertragen werden, reagieren oder diese respektieren.

9. Zugang, Berichtigung, Löschung und Beschränkung

In Übereinstimmung mit dem geltenden Recht haben Sie möglicherweise das Recht dazu: (i) eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten; (ii) Zugang zu Ihren persönlichen Daten oder eine Kopie davon zu erhalten; (iii) eine elektronische Kopie der persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu erhalten oder uns zu bitten, diese Informationen an ein anderes Unternehmen zu senden (das "Recht auf Datenübertragbarkeit"); (iv) Einwände gegen die Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns erheben oder diese einschränken; (v) die Berichtigung oder Ergänzung von ungenauen, unwahren, unvollständigen oder unsachgemäß verarbeiteten persönlichen Daten verlangen; (vi) Ihre Zustimmung zurückziehen; und (vii) die Löschung der persönlichen Daten, die Deep North über Sie gespeichert hat, verlangen, vorbehaltlich bestimmter gesetzlich vorgeschriebener Ausnahmen. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte wie unten angegeben.

Wir werden solche Anträge in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen bearbeiten. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, wird Deep North Schritte zur Überprüfung Ihrer Identität unternehmen, bevor Ihre Anfrage erfüllt wird.

10. Aufbewahrung der gesammelten Informationen

Wir bewahren die personenbezogenen Daten, die wir erhalten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, so lange auf, wie Sie unsere Dienste nutzen oder wie es notwendig ist, um den Zweck/die Zwecke zu erfüllen, für den/die sie gesammelt wurden, unsere Dienste bereitzustellen, Streitigkeiten zu lösen, rechtliche Abwehrmaßnahmen zu ergreifen, Prüfungen durchzuführen, legitime Geschäftszwecke zu verfolgen, unsere Vereinbarungen durchzusetzen und geltende Gesetze einzuhalten. Bitte beachten Sie, dass in einigen Fällen die von uns gesammelten Informationen auf unbestimmte Zeit aufbewahrt werden.

11. Sicherheit der gesammelten Informationen

Wir haben uns verpflichtet, die Sicherheit der gesammelten Informationen zu schützen, und wir ergreifen angemessene physische, elektronische und administrative Schutzmaßnahmen, um die Informationen vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung und/oder Offenlegung zu schützen. Leider kann nicht garantiert werden, dass das Internet zu 100% sicher ist, und wir können die Sicherheit der Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, nicht gewährleisten oder garantieren.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Vertraulichkeit Ihrer Passwörter, Kontoinformationen und aller anderen Zugriffsfunktionen zu schützen, die mit Ihrem Zugriff oder Ihrer Nutzung der Dienste oder des Produkts verbunden sind, sowie die geltenden Nutzungsbedingungen oder andere Verträge zwischen uns und Ihnen oder Ihrer Organisation einzuhalten.

Soweit es das geltende Recht zulässt, übernehmen wir keine Haftung für unbefugten Zugriff, Verwendung und/oder Offenlegung.

12. Zusätzlicher kalifornischer Datenschutzhinweis

Dieser ergänzende kalifornische Datenschutzhinweis gilt nur für unsere Verarbeitung personenbezogener Daten, die dem kalifornischen Consumer Privacy Act von 2018 (“CCPA”) unterliegen. Der CCPA gibt Einwohnern Kaliforniens das Recht zu erfahren, welche Kategorien personenbezogener Daten Deep North über sie gesammelt hat und ob Deep North diese personenbezogenen Daten in den vorangegangenen 12 Monaten für einen geschäftlichen Zweck (z. B. an einen Dienstanbieter) offengelegt hat. Einwohner Kaliforniens finden diese Informationen unten:

Kategorie der von Deep North gesammelten persönlichen Informationen Kategorien von Drittparteien, denen persönliche Informationen für einen Geschäftszweck offengelegt werden
Kennungen • Anbieter von Dienstleistungen
Persönliche Informationskategorien, die in Cal. Zivilbevölkerung Code § 1798.80(e) aufgeführt sind • Anbieter von Dienstleistungen
Kommerzielle Informationen • Anbieter von Dienstleistungen
Internet oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten • Anbieter von Dienstleistungen
Berufs- oder beschäftigungsbezogene Informationen • Anbieter von Dienstleistungen

Die Kategorien von Quellen, aus denen wir personenbezogene Daten erheben, sowie unsere geschäftlichen und kommerziellen Zwecke für die Nutzung personenbezogener Daten sind oben aufgeführt.

Zusätzliche Datenschutzrechte für Einwohner Kaliforniens

“Verkauf” von persönlichen Informationen im Rahmen des CCPA. Für die Zwecke des CCPA "verkauft" Deep North weder persönliche Daten, noch haben wir tatsächliche Kenntnis von einem "Verkauf" persönlicher Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren.

Nicht-Diskriminierung. In Kalifornien ansässige Personen haben das Recht, bei der Ausübung der ihnen durch den CCPA verliehenen Rechte von uns nicht diskriminiert zu werden.

Autorisierter Agent. Nur Sie oder jemand, der rechtlich befugt ist, in Ihrem Namen zu handeln, kann eine überprüfbare Verbraucheranfrage in Bezug auf Ihre persönlichen Daten stellen. Um einen bevollmächtigten Vertreter zu benennen, kontaktieren Sie uns bitte wie unten angegeben.

Verifizierung. Wenn Sie eine Anfrage stellen, werden wir Sie um ausreichende Informationen bitten, die es uns ermöglichen, in angemessener Weise zu überprüfen, ob Sie die Person sind, über die wir persönliche Daten gesammelt haben, oder ein bevollmächtigter Vertreter, was die Bestätigung der E-Mail-Adresse einschließen kann, die mit allen persönlichen Daten, die wir über Sie haben, verbunden ist.

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und eines Ihrer Rechte gemäß dem CCPA ausüben möchten, wenden Sie sich bitte wie unten angegeben an uns. Wir werden solche Anträge in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen bearbeiten.

13. Deep North, Inc. ist ein globales Unternehmen mit Hauptsitz in den USA.

Deep North hat seinen Hauptsitz in den Vereinigten Staaten. Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir sammeln, können in die Vereinigten Staaten und andere Länder oder Gebiete übertragen und dort verarbeitet werden. Die Gesetze und Bestimmungen dieser Länder und/oder Territorien bieten möglicherweise nicht das gleiche Maß an Datenschutz wie das Land, in dem Sie wohnen. Eine Liste der weltweiten Niederlassungen von Deep North, Inc. finden Sie unter www.deepnorth.com.

14. Links, Anwendungen und Software von Drittanbietern

Die Dienste und Produkte können Links zu anderen Websites enthalten oder Ihnen Zugang zu Anwendungen, Software oder Produkten von Dritten (“Websites und Produkte Dritter”) verschaffen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Sites und Produkte von Drittanbietern möglicherweise andere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien haben. Sie sollten diese Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien vor ihrer Nutzung überprüfen. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken der Websites und Produkte von Drittanbietern. Wir sind auch nicht für die Nutzungsbedingungen verantwortlich, denen Sie möglicherweise zustimmen müssen, um solche Websites und Produkte von Drittanbietern zu nutzen.

15. Aufsichtsbehörde

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie glauben, dass unsere Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

16. Minderjährige

Die Dienste richten sich nicht an Minderjährige, und wir sammeln nicht wissentlich persönliche Daten von Minderjährigen, die die Dienste nutzen.

17. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen überarbeiten. Sollte es wesentliche Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie geben, werden wir Sie, wie gesetzlich vorgeschrieben, benachrichtigen. Sie verstehen und erklären sich damit einverstanden, dass die aktualisierte Datenschutzrichtlinie als von Ihnen akzeptiert gilt, wenn Sie die Dienste nach Inkrafttreten der neuen Datenschutzrichtlinie weiterhin nutzen.

18. Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie sich an uns wenden: Deep North, Inc. 3410 E 3rd Ave, Foster City, CA 94404 / Rechtsabteilung - Datenschutzerklärung des Unternehmens oder unter info@deepnorth.com.

de_DE